Werden Sie ein Teil der Heckel-Familie!

An dieser Stelle möchten wir stellvertretend für unsere gesamte Belegschaft einige Mitarbeiter zu Wort kommen lassen.

Ausbildung

Seit 1831 bilden wir neue Holzblas­in­stru­men­ten­­macher/-innen aus. Die­se erhalten bei uns eine hoch­qua­lifizierte, hand­werk­liche Aus­bil­dung in einem seit über 180 Jahren be­stehenden Tra­di­tions­­un­ter­­neh­­men, das weltweit höchste An­er­ken­nung erfährt.

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre und ist aufgeteilt in einen prak­ti­schen Aus­bil­dungs­teil und einen theo­retischen Block­un­ter­richt. Wäh­rend der praktische Teil der Aus­bildung in unserer Ferti­gungs­stätte in Wies­baden-Biebrich statt­findet, wird der theoretische Unterricht in der Oscar-Walcker-Schule im baden-würt­tem­ber­gi­schen Lud­wigs­burg in Form eines mehr­wöchigen Block­un­ter­richts ab­ge­hal­ten. Die Aus­bildung wird mit der Abschluss- und Ge­sel­len­prü­fung ab­ge­schlo­ssen.

Weiterführende Informationen zu diesem Be­rufs­bild erhalten Sie hier: www.berufenet.de

Informationen

Ausbildungsberuf
Holzblasinstrumenten­­macher/ -in

Beginn
Zum 1. September eines jeden Jahres

Voraussetzungen

  • Handwerkliches Geschick und Leidenschaft bei der Arbeit mit Holz und Metall
  • Genaues und präzises Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Ein bestimmter Schulabschluss ist nicht von Bedeutung
  • Auch das Spielen des Fagotts wird nicht vorausgesetzt

Bewerbungsunterlagen
· Bewerbungsschreiben
· Lebenslauf
· Zeugnisse

Fristen
Bewerbungsunterlagen werden von uns bis Ende Juni eines jeden Jahres entgegengenommen. Bewerbungen können entweder schriftlich oder per E-Mail bei uns eingereicht werden.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen postalisch an:

Wilhelm Heckel GmbH
Stettiner Str. 7, 65203 Wiesbaden
oder per E-Mail an: mail@heckel.de

Stellenangebote

Holzblasinstrumenten­macher/-innen

Zur Produktion unserer hoch­wer­tigen Holz­blas­instru­mente su­chen wir für unsere Pro­duk­tions­stätte in Wies­baden-Biebrich stets mo­ti­vier­te und engagierte Holz­blas­­in­stru­men­ten­­macher/-innen. Unsere regel­mä­ßigen Arbeits­zeiten be­tra­gen 36 Wochen­stunden. Darüber hinaus erhalten unsere Mitarbeiter 28 Ur­laubstage im Jahr sowie ein Ur­laubs- und Weih­nachts­geld.

Werden Sie ein Teil von Heckel und bringen Sie Ihr Fachwissen und Ihre Fähigkeiten in unser Unternehmen ein. Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als Holz­blas­in­stru­men­ten­ma­cher/-in sowie eine Leidenschaft für das Hand­werk und die Musik.

Sie sind motiviert und teamfähig und möchten ihre Fertigkeiten im Holz­blas­in­stru­men­tenbau ein­setzen und weiter­ent­wickeln? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Teil eines über 180 Jahre alten und weltweit bekannten Familien­un­ter­neh­mens zu werden. Sie erhalten bei uns neben einer intensiven Einarbeitung in­di­vi­duelle Weiter­bildungs­möglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung. Wenn Sie Interesse haben, ein Teil von Heckel zu werden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte schicken Sie Ihre Be­wer­bungs­un­ter­lag­en postalisch an:

Wilhelm Heckel GmbH
Stettiner Str. 7, 65203 Wiesbaden
oder per E-Mail an: mail@heckel.de