Willkommen bei Heckel

Seit über 180 Jahren verbindet Heckel Tradition und Moderne im Bau hochwertigster Holzblasinstrumente.

180 Jahre Familientradition

Bis zum heu­ti­gen Ta­ge be­fin­det sich die Wil­helm He­ckel GmbH in Fa­mi­li­en­be­sitz. Der Er­fah­rungs­schatz Al­men­rä­ders und der Fa­mi­lie He­ckel – ver­bun­den mit den neu­es­ten a­kus­ti­schen und tech­ni­schen Er­kennt­nis­sen – bil­det noch heu­te die Grund­la­ge für un­se­re Mu­sik­in­stru­men­ten­pro­duk­tion. Mehr erfahren

Werkstatt um 1937.

Werden Sie ein Teil der Heckel-Familie

Zur Produktion unserer hochwertigen Holzblasinstrumente suchen wir für unsere Produktionsstätte in Wiesbaden-Biebrich stets motivierte und engagierte Holzblasinstru­mentenmacher/-innen.
Mehr erfahren

Bild eines Heckel-Fagotts. Bild eines Heckel-Kontrafagotts. Bild eines Heckelphons. Bild eines S-Bogens.

Unsere Instrumente

Bild eines Heckel-Fagotts.

Heckel-Fagott

Das Heckel-Fagott zeichnet sich durch seine Tonfeinheit, Klangfarbe und Registertreue aus, die auf die sorgfältige Auswahl bester Hölzer und deren natürliche Trocknung von mehr als 12 Jahren zurückzuführen sind.

Bild eines Heckel-Kontrafagotts.

Heckel-Kontrafagott

Das Heckel-Kontrafagott zeichnet sich durch einen edlen, klangvollen Ton aus, der eine Oktave tiefer klingt, als das Fagott. Dank seiner dreiröhrigen Bauart kann es mit derselben Griffweise wie das Fagott gespielt werden.

Bild eines Heckelphons.

Heckelphon

Die Anregung des 1904 vorgestellten Heckelphons geht auf Richard Wagner zurück, der sich bereits 1879 bei einem Besuch Wilhelm Heckels nach einem Instrument sehnte, welches eine Oktave tiefer als die Oboe klingt und gleichzeitig über den Klang des Alpenhorns verfügt.

Bild eines S-Bogens.

S-Bogen

Im Bereich der S-Bögen haben wir heute ein breit gefächertes Angebot unterschiedlichster Metalllegierungen, Galvanisierungen, Mensuren, Wandstärken und Längen. Somit bieten wir für jedes Bedürfnis und jeden Anlass den passenden S-Bogen.

Service

Mit un­se­rem In­stru­men­ten-Ser­vice ste­hen wir Ih­nen je­der­zeit ger­ne zur Ver­fü­gung. Ob In­stru­men­ten­be­ur­tei­lung, War­tungs­ar­bei­ten o­der Re­pa­ra­tu­ren: Bei uns ist Ihr He­ckel-In­stru­ment stets in bes­ten Händen.

Kontakt

Bei Fragen, Wünschen und Bestellungen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Melden Sie sich gerne per Mail oder telefonisch bei uns.




  • Stettiner Str. 7, 65203 Wiesbaden
  • 0611 - 66182
  • mail@heckel.de
Das Portrait Wilhelm Heckels, der Sohn des Gründers Johann Adam Heckel. Das Foto einer Tristan-Schalmei. Richard Wagners positiver Kommentar über das neu konstruierte Kontrafagott.

Chronik

Das Portrait Wilhelm Heckels, der Sohn des Gründers Johann Adam Heckel.

Personen

Personen: Hier erfahren Sie mehr zu den Personen, die eine tragende Rolle in unserem Unternehmen gespielt haben. Von den damaligen Gründern bis zur heutigen Geschäftsleitung.

Das Foto einer Tristan-Schalmei.

Instrumente

Hier erfahren Sie mehr zu den unterschiedlichen Instrumenten, die bei Heckel gefertigt wurden.

Richard Wagners positiver Kommentar über das neu konstruierte Kontrafagott.

Ereignisse

Hier erfahren Sie mehr zu den bedeutendsten Ereignissen, die sich im Laufe unserer Firmengeschichte zugetragen haben.